Aktuelle Infos vom Runden Tisch


Für ein friedliches und tolerantes Zusammenleben unter Nachbarn!

Für ein friedliches und tolerantes Zusammenleben unter Nachbarn!

Aufruf! Für ein friedliches und tolerantes Zusammenleben unter Nachbarn. "Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder“, sagt der Volksmund und unterliegt damit einem gefährlichen Irrtum. Denn im Plauener Hauptquartier der Neonazis vom III. Weg werden demnächst Lieder zu Besten gegeben, die ganz sicher keine Liebes- oder gar Friedenslieder sind. Wehe, wenn diesen Liedern einst Taten folgen sollten!

Details anzeigen

"Todesopfer rechter Gewalt seit 1990"

"Todesopfer rechter Gewalt seit 1990"

Diesen Namen trägt eine Ausstellung, die vom 22.10. – 01.11.2019 in der Evangelisch- Methodistischen Erlöserkirche Plauen zu sehen sein wird.

Die Eröffnung der Ausstellung findet bereits am 19.10.2019, 18:00 Uhr mit einer Buchlesung von und mit dem evangelischen Theologen und ehemaligen Bürgermeister von Tröglitz, Markus Nierth, statt. Einlass ab 17:00 Uhr.

Titel des Buches:

Details anzeigen

Bayerischer Rundfunk dreht am Runden Tisch in Plauen

Bayerischer Rundfunk dreht am Runden Tisch in Plauen

Für einen Dokumentarfilm drehte der Bayerische Rundfunk während einer Sitzung des Runden Tisches für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtlandkreis. Thema dieser Dokumentation soll die Erinnerung an die Wahlfälschungen und die friedliche Revolution 1989 in der damaligen DDR sein, die sich dieses Jahr zum dreissigsten Mal jährt.

Details anzeigen

Stellungnahme des Runden Tisches

Stellungnahme des Runden Tisches

Den Diskussionen der letzten Tage in der Presse über den Runden Tisch in Form von Austritten möchten wir gern begegnen mit einem: Wir werden uns auch weiter wie bisher für Demokratie und Toleranz einsetzen und gegen rechtsradikale Tendenzen ein klares Statement abgeben Ja, es gibt immer wieder mal Querelen, die wir bisher intern geklärt haben. Das ist wohl in jedem Netzwerk so, in dem verschiedene Akteure mitwirken. Bisher konnten wir uns im Sinne des Ziels – den Kampf gegen Rechtsradikalismus, Rassismus, Menschenverachtung und –abwertung – immer einigen und Aktionen und Veranstaltungen durchführen. Wichtig war und ist es uns immer, ...

Details anzeigen